Preise, Karten & Mitgliedschaft

Karten & Einzelstunden

10er Karte (3 Monate ): 160 €*

* Special-Preis zum Jahresanfang

10er Karte (3 Monate ): 170 € / *155 €

************

Kartenverlängerung

(2 Monate): 25 €

************

 

Einzelstunde 75 & 90 min: 18 € / *16 €

Einzelstunde 60 min: 17 € / *16 €

Probestunde: 15 €

2 Wochen-Probe-Flat: 45 €

 

Flat & Mitgliedschaften

Soviel praktizieren, wie du magst.

 

1 MONATS-FLAT

130 € / *120 €

 

3 MONATS-FLAT

360 € / *345 €

 

Community Abo

Unsere Abo’s lohnen sich bereits, wenn du jeden Monat mehr als fünf Mal zu uns kommst.

 

6 MONATS-ABO

100 € / *95 € PRO MONAT

Anmeldung: 25 € (einmalig)

 

1 JAHRES-ABO

95 € / *90 € PRO MONAT

Anmeldung: 25 € (einmalig)

 

*Ermäßigung für Schüler:innen und Student:innen bis 26 Jahre

Bei Vorauszahlungen gibt es einen Gratis-Monat geschenkt.

Ein Pausieren (z.B. wenn du länger im Urlaub bist) ist mit einer Bearbeitungspauschale von 15 € möglich. Die Bearbeitungsgebühr von 15 € wird dann statt der üblichen Rate abgebucht. Der Vertrag verlängert sich automatisch um jeweils einen Monat.

Zusätzlich inklusive:

  • alle 6 Wochen ein kleines Feedback Gespräch
  • 15% Rabatt auf 30, 60 oder 90 Minuten Personal Training/ Trainingsplanerstellung (siehe unten)
  • 15% Rabatt auf alle internen Workshops & Events bei uns

 

Personal Training & Erstellung Trainingsplan

45 Minuten: 65 €

60 Minuten: 90 €

90 Minuten: 125 €

(+ MwSt.)

 

************

Community Preise

45 Minuten: 55 €

60 Minuten: 75 €

90 Minuten: 105 €

(+ MwSt.)

Zahlungen bitte per Überweisung an:

 

Sophia Wahdat

IBAN: DE50221914050000200520

BIC: GENODEF1PIN

 

oder

 

Paypal:

info@sonnenklang-schule.de

oder per EC-Karte in der Schule

 

Wenn du Community-Mitglied werden möchtest, sprich uns gerne in der Schule darauf an oder schreib uns an info@sonnenklang-schule.de!

Bewegungs- & Meditationspraxis gegen kleine Hilfen? Wir freuen uns über Support in den Bereichen Social Media, Tresen u.ä..

Melde dich gern!

In der aktuellen Zeit ist es für das Gemeinwohl und die gesundheitsfördernden Institutionen sowie sämtliche andere kleinere Betriebe zunehmend schwieriger geworden, den eigenen Werten treu zu bleiben und dennoch zu bestehen.

Wir haben uns bewusst dafür entschieden, nicht mehr als nötig online zu unterrichten oder mit großen Anbietern wie z.B. dem Urban Sports Club zu kooperieren, um den Trend, der dafür sorgt, dass noch mehr Unpersönlichkeit, Unbeständigkeit und weiter Preisdumping entsteht, nicht zu fördern.

Wir glauben daran, dass es sich lohnt, in der Nachbarschaft zusammen zu halten, sich gegenseitig zu unterstützen und zu vernetzen und den Gemeinschaftsgeist zu stärken.

 

Ihr habt Ideen oder möchtet euch vernetzen? Meldet euch gerne!